Termine

8. und 9. Februar  2018

„Sprache und Bewusstsein“ Von der Kraft des bewussten und gesprochenen Wortes. 2 Tage Seminar

Was in der Sprache nicht vorkommt existiert nicht. Ohne Sprache wäre unser Bewusstsein tot. Sprache vermittelt zwischen innerer und äußerer Welt. Sie ist eine Brücke zum Du und führt in philosophische Bereiche.

10. und 11. Februar 2018

„Schreiben als Selbstherapie“ Bedeutsame Themenbereiche ergründen und aus der Quelle eigener Erfahrungen schöpfen. 2 Tage Seminar

Schreiben ist die älteste Therapieform, um sich von Kränkungen, Enttäuschungen und seelischen Schmerzen zu befreien. Viele Menschen haben äußerst schwierige Lebenssituationen nur deshalb überstehen können, weil sie sich alles von der Seele geschrieben haben. Der Prozess des Schreibens eignet sich hervorragend, Zugang zu verborgenen Gefühlen zu finden, die sich in der Seele eingenistet haben. Mit dem Benennen und aus sich hersaus schreiben, lassen sie Erfahrungen nach und nach verarbeiten. So kehrt die Lebensfreude zurück und macht Platz für Erinnerungen, die in einer Freudenbiografie Ausdruck finden.

Alle Seminare finden am Frauenseminar (FSB) in Romanshorn/Schweiz (Im Bahnhof) statt.

News

Aus der Partnerschule ist eine BeziehungsWerkstatt geworden!

Warum es sich lohnt, die Beziehungswerkstatt zu betreten …

weiterlesen

 

Mut zum Lebenswandel
Wie der Aufbruch zu Freudenbiografie gelingt …

weiterlesen

 

Nur ein Tanz der Hormone?
Wechseljahre – Auftakt in eine selbstbewusste Lebensphase …

weiterlesen

Aktuelle Veröffentlichungen

Generationen unterwegs

Herausgeberin Julia Onken Frauenseminar Bodensee/Schweiz

Laufende Kolumnen von Brigitte Hieronimus
Startausgabe 2013: Text „Vom leisen Glück der Schlaflosigkeit“

Winterausgabe 2013: Text  „Sehnsucht wohin“

Ausgabe Sommer 2014: Text  „Mut zum Lebensrückblick“

Ausgabe Frühjahr 2015: Text  „Darf eine Großmutter kurze Röcke tragen?“

Ausgabe Frühjahr /Sommer 2016 Text „Traumata sind in aller Munde“ sowie „Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten …“ Julia Onken im Interview mit Brigitte Hieronimus zu ihrem neuen Buch „Mut zum Lebenswandel“

Generationen -Online: Winter 2016 „Trennung – der seelische Tsunami“

„Mut zum Lebenswandel – Wie Sie Ihre biografischen Erfahrungen sinnvoll nutzen“ ist in allen Buchhandlungen und auch bei mir (auf Wunsch mit Signierung) erhältlich. Es ist im Kamphausen Verlag 2016 erschienen. Weitere Infos finden Sie auf der Menüleiste unter „Bücher“