Termine

Folgende Seminare werde ich am Frauenseminar Bodensee/Schweiz halten

Termine für 2022/23

Autobiografisches Schreiben „Die eigene Lebensgeschichte aufschreiben und verstehen“

Schreiben bietet nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, mehr über sich selbst und die eigene Lebensgeschichte zu erfahren, sondern eignet sich auch, alles was sich in unserer Seele eingenistet hat, aufzuschreiben und auf diese Weise zu verarbeiten. Mit dem Schreiben der eigenen Biografie enthüllt sich ein roter Faden, der sich durch die ganze Lebensgeschichte zieht. Wir lernen, den eigenen Lebenssinn zu verstehen, vor allem auch jene Situationen, deren Bedeutung uns bis dahin verborgen geblieben ist

19. Januar – 22. Januar 2023 (online)

29. Juli – 1. August 2023

Weiterbildungsseminare 2023

Selbsterfahrung Trauma I „Gefühlsblockaden erkennen und auflösen“

Aus der Traumaforschung ist bekannt, wie sich Belastendes und Schmerzliches – oft aus Erfahrungen der frühen Kindheit – wie ein Nebel über die Gefühle stülpen und uns daran hindern, sein Leben aktiv in die Hand zu nehmen, sowie gesunde Beziehungsmuster einzugehen. Die Bearbeitung der hinderlichen Gefühle führt zu einem freien Zugang der eigenen Gefühlswelt, und damit zu einem frei gestalteten Leben.

Termine für 2023

Modul  „Rund um die Liebe und Symiose“  05./06. März 2023

Modul  „Abhängigkeitsmuster und Verstrickungen auflösen“  23./24. April 2023

Modul  “ Trennung und Abschied bewältigen“  21./22. Mai 2023

Modul “ Gewalterfahrungen verarbeiten – Generationsübergreifende Traumata“ 25./26. Juni 2023

Praxis Seminare 2022 (Termine für 2023 folgen in Kürze)

Weiterbildung Trauma II  „Trauma-Bearbeitung in der Beratungspraxis“

11.+12. September 2022

09.+10. Oktober 2022

13.+14. November 2022

11. + 12. Dezember 2022

In Beratungssituationen kommt es immer wieder vor, dass sich durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte auch traumatische Erlebnisse melden. Deshalb ist es wichtig, dass beratende Menschen damit professionell umzugehen wissen, unterstützend intervenieren und bei der Bearbeitung hilfreich sind.

Voraussetzung für diesem Kurs ist die Teilnahme an den Theorie Modulen der Selbsterfahrung Trauma I.

In diesem Praxis Semester lernen wir ausschließlich praktische Methoden anzuwenden. Das Anliegen der Klienten wird u.a. durch das Modell der Identitätsorientierten Psychotrauma Therapie sichtbar gemacht. Die Klienten werden unterstützt, abgespaltene und unbewusste Inhalte über den Körper abzurufen und in den Ausdruck zu bringen.

 

NEU 2023

Schreib dein Buch – Werde Roman Autorin!

Für dich oder andere

Die Geschichten liegen auf der Straße, in der eigenen Geschichte, in Erlebnissen, bei Bekannten und Freundinnen, verstecken sich in Zeitungsberichten und Fernsehfilmen oder entstehen durch einen eigenen Impuls. All diese Eindrücke inspirieren und regen die Phantasie dazu an, gedankliche Räume zu erschließen und sie aufzuschreiben.

Deshalb sind es vor allem selbst erlebte Erlebnisse, die uns anregen und die den Stoff für eine Kurzgeschichte oder einen Roman liefern. Doch, wie formuliert man eine Geschichte so, dass sie den Leser auch wirklich packt, unterhält oder zum Nachdenken ermuntert?

Themen des Seminars:

Am Anfang war die Idee – Was will ich? Schreiben für mich? Für andere? Will ich berühmt werden?

Umsetzung – Konkretisierung – Gerüst erstellen

Figuren lebendig werden lassen – Erzählperspektive – literarische Regeln

Gliederung des Inhalts

Dialoge schreiben – Spannungsbogen – Dramaturgie

Den eigenen Schreibstil entdecken

Lesen und aus den Reaktionen der Hörer und Hörerinnen lernen – Umgang mit Lob und Kritik

Überarbeiten – feilen – neu formulieren – umschreiben – ergänzen

Exposè erstellen

Termine für 2023: 

07./08. März

26./27. April

24./25. Mai

28./29. Juni